Energiebranche in NRW
  1. nrwinvest.com
  2. Branchen in NRW
  3. Energie

Energiebranche in NRW

Nordrhein-Westfalen ist Europas bedeutendste Energieregion. Hier haben nicht nur international tätige Energieversorger, Großunternehmen mit energieintensiver Produktion und Kraftwerksbauer ihren Sitz, sondern auch zahlreiche Entwickler, Anbieter und Nutzer neuer Energietechniken und -dienstleistungen der Energiebranche. Rund 120 Institute an mehr als 30 Hochschulstandorten sowie etwa 20 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen im Land lehren und forschen auf allen relevanten Gebieten der Energietechnik, insbesondere zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Nutzung der erneuerbaren Energien. Bei der Entwicklung, Erprobung und der Markteinführung von Technologien, die neue Energiequellen wie Sonne und Wind nutzbar machen, hält NRW einen internationalen Spitzenplatz.

Wussten Sie schon ...

... dass NRW ein Drittel des bundesweit benötigten Stroms liefert?
... dass die Stadt Bottrop mit der InnovationCity Ruhr ein Modell des energieeffizienten Stadtumbaus erprobt?
... dass in NRW 100 Klimaschutzsiedlungen entstehen?

Quick Facts

44.000

Beschäftigte
In mehr als 4.500 Firmen arbeiten rund 44.000 Beschäftigte im Bereich der erneuerbaren Energien.

168 Mio. €

jährlich
Von den bundesweit für die Energieforschung an Hochschulen aufgewendeten Mitteln entfallen auf NRW rund 168 Millionen Euro jährlich. Das ist etwa ein Viertel der Gesamtsumme.

Projekte für den Erfolg der Energiewende

Energietechnik in NRW

Die effiziente Nutzung von Energie zählt zu den Kernthemen der nordrhein-westfälischen Energieforschung. So widmet sich zum Beispiel das Helmholtz-Institut „Ionics in Energy Storage“ in Münster der Schlüsselfrage: Wie kann man erzeugten Strom langfristig speichern, in großen Mengen und auf möglichst kleinem Raum? Dabei konzentriert sich das Institut vor allem auf die Untersuchung von Elektrolyten – dem wichtigsten Bestandteil jeder Batterie. Auch zur intelligenten Stromnutzung wird in Nordrhein-Westfalen geforscht: So erprobt der Energieversorger RWE in verschiedenen Modellprojekten intelligent steuerbare Netze (Smart Grids), Zähler (Smart Meter) und vernetzte Haustechnik.

Unternehmen der Energiebranche in NRW

Mit E.ON und RWE aus Essen beherbergt Nordrhein-Westfalen zwei Versorgungsunternehmen, die weltweit zu den Größten zählen. Hinzu kommen zahlreiche Unternehmen aus dem Sektor der erneuerbaren Energien wie z.B. innogy in Essen:

Vaillant
Winergy

Lichtkonzept der Zukunft

OLED

Kategorie: Energie

Region: Aachen

Organische Leuchtdioden, kurz OLEDs, sind der Schlüssel zu innovativen Beleuchtungskonzepten, aber erst seit es Wissenschaftlern der Philips Technologie GmbH in Aachen gelungen ist, die hauchdünnen Kunststofffolien auch bei haushaltsüblichem Wechselstrom leuchten zu lassen, kommen die OLED-Systeme richtig zur Geltung. 
OLEDs erzeugen ein weiches, diffuses Licht und sind viel effizienter als Glühlampen. Dank ihrer flachen Bauweise kann man die Beleuchtung einfach in Möbel oder Fußböden integrieren. Der Kreativität von Designern und Innenarchitekten sind kaum noch Grenzen gesetzt. Eher wird die Phantasie der Designer herausgefordert: Sie sind im Aachener Lumiblade Creative Lab eingeladen, Ideen für den Einsatz der OLED-Technik auszutesten. Zugleich hat Philips die Produktionskapazitäten am Standort erhöht, um gute Ergebnisse rasch umzusetzen.

Erfahren Sie mehr über Philips Technologie GmbH

PM Philips Deutschland GmbH, 18. Mai 2011

"Total flexibel"

Kontakt

NRW.INVEST GMBH
Economic Development Agency of the German State of North Rhine-Westphalia (NRW)

Völklinger Str. 4
40219 Düsseldorf
Germany
In Google Maps anzeigen

Ansprechpartner finden

Deutschlands Wirtschaftsregion Nummer 1

Die hervorragende Infrastruktur, die zentrale Lage und hochqualifizierte Arbeitskräfte machen Nordrhein-Westfalen zu einem Wirtschaftszentrum von internationalem Rang. Bei zahlreichen wirtschaftlichen Kenngrößen zählt das Land zur Weltspitze.

Termine

Wirtschaftstag Japan, Düsseldorf
28.05.2018

Alle Termine