IKT in NRW
  1. nrwinvest.com
  2. Branchen in NRW
  3. Informations- & Kommunikationstechnologien

IKT in NRW

In Nordrhein-Westfalen treiben Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) die digitale Transformation der gesamten Wirtschaft voran. Hier finden Unternehmer, Forschende und Investoren zum Beispiel das IKT-Know-how, um die Entwicklung einer Industrie 4.0 mitzugestalten. Die nordrhein-westfälische IKT-Branche sorgt mit ihren Innovationen für neue Wertschöpfungs- sowie Beschäftigungschancen und ist dabei selbst ein wirtschaftliches Schwergewicht. Kein anderes deutsches Bundesland besitzt eine annähernd so hohe Dichte an Firmen aus dieser Branche wie NRW, angefangen bei mittelständischen IT-Unternehmen über Software-Startups bis zu Telekommunikationsriesen.

Wussten Sie schon ...

…. dass in NRW das erste Europäische Blockchain-Institut entsteht?
… dass NRW einer der Hotspots für IT-Sicherheit in Deutschland ist?
… dass der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa seinen Sitz in Köln hat?

Quick Facts

103 Mrd. €

Umsatz
Mehr als 23.900 IKT-Unternehmen in NRW beschäftigten im Jahr 2016 über 215.400 Menschen und erzielten einen Umsatz von rund 103 Milliarden Euro.

46 Mrd. €

IT-Branche in NRW
Allein die IT-Branche in NRW trägt dazu einen Umsatz von fast 46 Milliarden Euro und knapp 183.000 Beschäftigten bei.

54 Mrd. €

Umsatz
Über 54 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftete die Telekommunikationsbranche 2016 in NRW mit über 32.000 Beschäftigten.

NRW gestaltet die digitale Revolution

Mit der Kombination von starken industriellen Strukturen und vielen innovativen IT-Unternehmen und -Forschungseinrichtungen bietet Nordrhein-Westfalen die besten Voraussetzungen für Investitionen in die digitale Transformation. Das Land verfügt zum Beispiel über herausragende Kompetenzen in Wissenschaft und Wirtschaft, IT-Sicherheits-Lösungen für große Systeme ganzheitlich zu entwickeln. Im Ruhrgebiet, vor allem in Bochum, findet sich deutschlandweit die größte Dichte an Unternehmen, die IT-Sicherheitsdienstleistungen erbringen. Die Landesregierung fördert zudem mit einer Startup-Offensive Ausgründungen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Darüber hinaus schuf sie mit der Initiative „Digitale Wirtschaft NRW“ eine Plattform, die eine Brücke zwischen Gründern, Wissenschaft und Wirtschaft schlägt.

IKT-Unternehmen in NRW

Unter den im Land ansässigen IT-Unternehmen befinden sich internationale Marktführer und „big player“ der Telekommunikationsindustrie:

Ericsson
Fujitsu
Materna
Huawei
Itelligence
Toshiba
Logo HP

Hidden Champion in der Datenübertragung

Kategorie: Informations- und Kommunikationstechnik

Region: Südwestfalen

Lichtwellenleiter-Technologie verbindet Menschen, schafft Kommunikation, steuert Sicherheitseinrichtungen und Prozessabläufe weltweit. eks Engel zählt zu den Hidden Champions der Region Südwestfalen, also den Unternehmen, die eher klein und unbekannt, aber auf ihrem Gebiet internationaler Marktführer sind. Das Portfolio umfasst Systeme für die Bereiche Audio, Daten, Video und Telefon sowie Multimedia-Anwendungen. Mit eigener Hard- und Software-Entwicklung bietet eks Lösungen, die eine durchgängige Vernetzung von Automatisierungsnetzwerken via Lichtwellenleiter ermöglichen. Die Systeme beweisen unter Extrembedingungen höchste Zuverlässigkeit: - So erfolgte im Reichstagsgebäude die optimale Steuerung der Klima und Lüftungstechnik - In über 130 Tunneln sorgen eks Module für größtmögliche Sicherheit - Ausreichenden Schutz bieten die Geräte bei der Vernetzung von Windenergieanlagen und Windparks Know-how, Innovation und Qualität haben dazu beigetragen, dass namhafte Unternehmen und Institutionen weltweit unseren Produkten vertrauen. Für Innovation und Kundennähe erhielt eks 2010 den großen Preis des Mittelstandes, der jährlich von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen wird.

Erfahren Sie mehr über eks Engels

 

Homepage eks Engel

Historie

Imagefilm

Zeitungsartikel_Südwestfalen Manager_11-12 2010

 

Deutschlands Wirtschaftsregion Nummer 1

Die hervorragende Infrastruktur, die zentrale Lage und hochqualifizierte Arbeitskräfte machen Nordrhein-Westfalen zu einem Wirtschaftszentrum von internationalem Rang. Bei zahlreichen wirtschaftlichen Kenngrößen zählt das Land zur Weltspitze.