Germany at its Best

Mitmachen und Bestleister werden

Germany at its best: Nordrhein-Westfalen

Schließen

Die Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ ruft Bürger, Unternehmer, Wissenschaftler, Erfinder und Persönlichkeiten aus NRW auf, ihre Bestleistung vorzustellen – ob deutschland-, europa- oder weltweit.

Entdecken Sie Deutschland von seiner besten Seite!

Ihre Downloadmappe

Ihre Downloadmappe

Schließen

Sammeln Sie mithilfe dieser Downloadmappe die für Sie relevanten Informationen zu NRW!

Klicken Sie einfach auf das Symbol  am Ende einer Seite und fügen Sie so ein Dokument oder den Inhalt der aktuellen Seite Ihrer Downloadmappe hinzu.

Am Ende Ihres Besuchs können Sie die Dateien als zip-Datei herunterladen. 

Die Inhalte Ihrer Informationsmappe:

Es wurden keine Inhalte gefunden in ihren Download Mappe.

Automobilindustrie in NRW

Nordrhein-Westfalen zählt zu den bedeutendsten Automobilstandorten Deutschlands. Von international tätigen Konzernen aus dem konventionellen Fahrzeugbau, über eine stark mittelständisch geprägte Zulieferindustrie bis hin zur Elektromobilität ist die Automobilindustrie in NRW in allen mit der Automobilwirtschaft verbundenen Bereichen breit aufgestellt. Gerade die kleinen und mittelständischen Unternehmen können mit ihren hochmodernen Produkten flexibel auf Marktbedürfnisse reagieren und branchenübergreifend neue technische Entwicklungen auf den Weg bringen.

  Kontakt Contact Contact 連絡先 문의하기 Контакт İletişim

NRW.INVEST GMBH

Economic Development Agency of the
German State of North Rhine-Westphalia (NRW)
Völklinger Str. 4, 40219 Düsseldorf, Germany

+49 211 13000-0
+49 211 13000-154

Wussten Sie schon... 

...dass Ford in Köln eines der modernsten und produktivsten Autowerke in Europa betreibt? ...dass das Bochumer Solarauto „Solar World GT“ nur mit Sonnenenergie betrieben in 414 Tagen einmal um die Welt fuhr? ...dass NRW zentraler Standort der deutschen Automobilzuliefererindustrie ist?

Quick Facts

  • Rund 800 Unternehmen mit über 200.000 Beschäftigten umfasst die Automotive-Branche insgesamt.
  • Insgesamt ein Drittel aller deutschen Zuliefererbetriebe ist in NRW angesiedelt.
  • Mit rund 63 Prozent Exportquote ist die Automotive-Branche der Industriezweig mit dem zweithöchsten Exportanteil in NRW.
  • Im Kernbereich der Automobilindustrie, dem Fahrzeugbau, belegt NRW mit 235 Betrieben Platz 2 hinter Baden-Württemberg.
  • NRW rangiert sowohl bei Neuzulassungen als auch beim Bestand rein batteriebetriebener Fahrzeuge unter den Top 3 der deutschen Bundesländer. 

Neue Technologien voranbringen

Die Innovationskraft der Automobilindustrie in NRW lebt von der engen Zusammenarbeit zwischen der Industrie und anwendungsorientierten Forschungseinrichtungen. So bietet zum Beispiel das Automotive Center Südwestfalen eine Plattform für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, Ingenieurdienstleistungen und den Wissenstransfer zwischen Automobilherstellern, Zulieferern und Hochschulinstituten. Auch im Bereich Elektromobilität verfügt NRW mit Kompetenzzentren in Aachen, Dortmund und Münster über großes Potenzial. So entwickelten Wissenschaftler der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen mit 80 Technologie-Partnern das innovative Elektrofahrzeug „Street Scooter“, das Reichweiten von bis zu 130 Kilometer und Höchstgeschwindigkeiten von 120 Kilometer pro Stunde erzielt. Inzwischen hat die Deutsche Post DHL das Projekt übernommen und setzt bereits rund 3.400 „Street Scooter“ für die Brief- und Paketzustellung im Alltagsbetrieb ein.


Unternehmen der Automobilindustrie in NRW

Die Automobilwirtschaft in NRW umfasst sowohl international tätige Unternehmen als auch eine mittelständisch geprägte Zulieferindustrie auf:

Daimler AG Ford-Werke GmbH e.GO Mobile StreetScooter
Behr-Hella Thermocontrol Benteler DELPHI Hella
Kautex Textron Leopold Kostal Rheinmetall ThyssenKrupp
Automotive
Durch uns wird Ihr Alltag bunter!
ISL-Chemie GmbH & Co. KG; Cliev 11; 51515 Kürten-Herweg Quelle: ISL-Chemie GmbH & Co. KG
Begonnen hat die Geschichte unseres Unternehmens 1968 in Köln. ISL wurde dort als Hersteller von Industrie-Spezial-Lacken gegründet. Farbpasten für Kunststoffe, insbesondere Polyurethane (PU) erweiterten das Produktportfolio in den 70er Jahren. In diesem Bereich ist ISL bis heute Marktführer. Mit derzeit ca. 120 Mitarbeitern produzieren wir nun schon fast 20 Jahre am Standort Kürten-Herweg. Seit 2005 stärkt die Zugehörigkeit zur Schweizer Berlac Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von Speziallacken und Effekten für die designorientierte Industrie, unsere Position als Marktführer in Europa. Unsere Produkte werden zur Einfärbung und Optimierung von Oberflächen in vielen Alltagsgegenständen eingesetzt und gestalten z.B. Autolenkräder, Tapeten, Küchenfronten und Matratzen.. Und auch Kinderfüße stecken oft in Schuhen, deren Schuhsohlen mit unseren Farbpasten eingefärbt wurden. Farben haben eine starke Wirkung auf Menschen. Von Designern werden Sie gezielt eingesetzt, um die Attraktivität von Produkten und Komponenten zu erhöhen. ISL wirkt daran aktiv mit – als Entwickler und Hersteller hochwertiger Farbprodukte für Kunststoffe und Lacke.

 

Vergleichen Sie selbst: NRW neben anderen Standorten

Bei vielen wirtschaftlichen Kerngrößen schneidet NRW im Vergleich zu anderen Standorten hervorragend ab.

> Zum Vergleich

Downloads

Broschüre

Ihr Investitionsstandort Nr. 1 in Deutschland – Daten. Fakten.

Links & Downloads

Entdecken Sie NRW mit unserer interaktiven Karte

Sehen Sie hier die Vorteile von Deutschlands Investitionsstandort Nr.1 übersichtlich auf der interaktiven Karte! 

> Zur interaktiven Karte

Vergleichen Sie selbst: NRW neben anderen Standorten

Bei vielen wirtschaftlichen Kerngrößen schneidet NRW im Vergleich zu anderen Standorten hervorragend ab.

> Zum Vergleich

Broschüre

Ihr Investitionsstandort Nr. 1 in Deutschland – Daten. Fakten.