Germany at its Best

Mitmachen und Bestleister werden

Germany at its best: Nordrhein-Westfalen

Schließen

Die Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ ruft Bürger, Unternehmer, Wissenschaftler, Erfinder und Persönlichkeiten aus NRW auf, ihre Bestleistung vorzustellen – ob deutschland-, europa- oder weltweit.

Entdecken Sie Deutschland von seiner besten Seite!

Ihre Downloadmappe

Ihre Downloadmappe

Schließen

Sammeln Sie mithilfe dieser Downloadmappe die für Sie relevanten Informationen zu NRW!

Klicken Sie einfach auf das Symbol  am Ende einer Seite und fügen Sie so ein Dokument oder den Inhalt der aktuellen Seite Ihrer Downloadmappe hinzu.

Am Ende Ihres Besuchs können Sie die Dateien als zip-Datei herunterladen. 

Die Inhalte Ihrer Informationsmappe:

Es wurden keine Inhalte gefunden in ihren Download Mappe.

Chemische Industrie in NRW

Nordrhein-Westfalen ist der bedeutendste Chemiestandort in Deutschland: Über ein Drittel aller Umsätze in der chemischen Industrie erwirtschaften die NRW-Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort zeichnet sich durch erstklassige Forschung sowie einen besonderen Mix aus einem breiten Mittelstand und zahlreichen international erfolgreichen Großunternehmen aus. Als zentraler Materiallieferant stoßen Neuentwicklungen in der Chemie einen hohen Anteil von Innovationen in vielen anderen Wertschöpfungsketten an: Daher gilt sie als wichtiger Innovationsmotor für die gesamte Industrie.

  Kontakt Contact Contact 連絡先 문의하기 Контакт İletişim

NRW.INVEST GMBH

Economic Development Agency of the
German State of North Rhine-Westphalia (NRW)
Völklinger Str. 4, 40219 Düsseldorf, Germany

+49 211 13000-0
+49 211 13000-154

Wussten Sie schon... 

... dass rund 70 Prozent aller von der chemischen Industrie hergestellten Stoffe in die industrielle Weiterverarbeitung gehen? ... dass bei Covestro Deutschland in Nordrhein-Westfalen aus dem Abfallprodukt Kohlendioxid hochwertige Kunststoffe hergestellt werden? ... dass 3M am Niederrhein einen Weltrekord im Kleben aufgestellt hat?

Quick Facts

  • Der Chemiestandort NRW liegt gemessen am Umsatz EU-weit auf Rang 5 und weltweit auf Rang 14.
  • 2016 erzielte die Branche in NRW einen Umsatz von 42,3 Milliarden Euro – das sind 31,0 Prozent des gesamtdeutschen Umsatzes.
  • Die über 440 Chemieunternehmen beschäftigen über 93.000 Mitarbeiter – das sind fast 30 % aller Beschäftigten in dieser Branche in Deutschland.

Chemieparks mit ausgefeilter Logistik und Infrastruktur

Nordrhein-Westfalen ist mit zwölf Chemieparks die Nr. 1 in Deutschland. Die Hälfte aller Beschäftigten in der chemischen Industrie in NRW arbeitet in Chemieparks. Ansiedlungsinteressierte Unternehmen finden hier eine gewachsene Infrastruktur und ausgefeilte Logistik vor. Chemiestandorte wie Dormagen, Gelsenkirchen, Leverkusen oder Marl gewährleisten die Versorgung z. B. mit Rohstoffen durch umfangreiche Pipeline- und Rohrleitungsnetze, aber auch eine effektive Energieversorgung durch Gas- und Stromnetze. Sie bieten zudem umfangreichen Service vom kompletten Ver- und Entsorgungsmanagement über Logistikdienstleistungen bis zu Engineering und Facility Management, so dass sie von der Planung bis zum Betrieb neuer Anlagen so genannte Plug & Play-Angebote realisieren können.


Unternehmen der chemischen Industrie in NRW

Ein breiter Mittelstand und zahlreiche Global Player kennzeichnen die Chemieindustrie im Land:

ALTANA AG Bayer AG Covestro AG Evonik Industries AG
Henkel AG & Co. KGaA LANXESS AG
Chemie
Preisgekrönte Metallweberei
Oper Peking Quelle: GKD - Gebr. Kufferath AG
Wo auch immer anspruchsvolle Aufgaben an technische Gewebe gestellt werden, GKD – Gebr. Kufferath AG ist gefragt. Die Weberei mit Sitz in Düren ist weltweit führender Hersteller von Geweben aus Metallen, Kunststoffen und Fasern. Treibender Motor des Unternehmens ist die Technologieführerschaft gepaart mit der Marktnähe und dem Customer Focus. Durch die Kombination modernster Webtechnologien mit branchenübergreifender Problemlösungskompetenz und Innovationskraft hat das inhabergeführte Unternehmen zusätzliche Alleinstellung. Konsequent überträgt GKD die Produktstärken und Erkenntnisse der Geschäftsbereiche auf neue Bereiche und erschließt hierdurch kontinuierlich neue Anwendungsgebiete. Führende Unternehmen der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie, aus Medizintechnik und Umwelt, aus der Chemie-, Pharma, Nahrungsmittel- und Textilindustrie, aus der Papier- und Holzverarbeitung sowie Bauherren weltweit bedeutender Bauwerke sind Kunden des mit 591 Mitarbeitern international agierenden Mittelständlers. Zu den Referenzen des Unternehmens zählen u.a. das Sony Center in Berlin, das Bernabéu Stadion in Madrid, der Burj Khalifa in Dubai, die Formel 1 Rennstrecke in Shanghai, die Sagrada Familia in Barcelona, die Oper Peking und das Wembley Stadion in London.

Downloads

Broschüre

Ihr Investitionsstandort Nr. 1 in Deutschland – Daten. Fakten.

Links & Downloads

Entdecken Sie NRW mit unserer interaktiven Karte

Sehen Sie hier die Vorteile von Deutschlands Investitionsstandort Nr.1 übersichtlich auf der interaktiven Karte! 

> Zur interaktiven Karte

Broschüre

Ihr Investitionsstandort Nr. 1 in Deutschland – Daten. Fakten.