Germany at its Best

Mitmachen und Bestleister werden

Germany at its best: Nordrhein-Westfalen

Schließen

Die Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ ruft Bürger, Unternehmer, Wissenschaftler, Erfinder und Persönlichkeiten aus NRW auf, ihre Bestleistung vorzustellen – ob deutschland-, europa- oder weltweit.

Entdecken Sie Deutschland von seiner besten Seite!

Ihre Downloadmappe

Ihre Downloadmappe

Schließen

Sammeln Sie mithilfe dieser Downloadmappe die für Sie relevanten Informationen zu NRW!

Klicken Sie einfach auf das Symbol  am Ende einer Seite und fügen Sie so ein Dokument oder den Inhalt der aktuellen Seite Ihrer Downloadmappe hinzu.

Am Ende Ihres Besuchs können Sie die Dateien als zip-Datei herunterladen. 

Die Inhalte Ihrer Informationsmappe:

Es wurden keine Inhalte gefunden in ihren Download Mappe.

Maschinenbau und Produktionstechnik in NRW

In NRW sesshafte Unternehmen im Maschinenbau leisten einen entscheidenden Beitrag zur Versorgungssicherheit, Ressourcenschonung und zur effizienten Energienutzung. Zahlreiche „Hidden Champions“ entwickeln hoch spezialisierte Produkte in ihren Märkten, für die sie international bekannt sind. Die weltweite Führungsposition, beispielweise in der Antriebstechnik oder bei Armaturen, und die Innovationskraft der Branche machen NRW nicht nur für deutsche Maschinenbauer zu einem attraktiven Standort, auch zahlreiche internationale Unternehmen, insbesondere aus Japan und China, investieren hier.

  Kontakt Contact Contact 連絡先 문의하기 Контакт İletişim

NRW.INVEST GMBH

Economic Development Agency of the
German State of North Rhine-Westphalia (NRW)
Völklinger Str. 4, 40219 Düsseldorf, Germany

+49 211 13000-0
+49 211 13000-154

Wussten Sie schon... 

…dass jede fünfte deutsche Maschine in NRW produziert wird? …dass die Branche mit einer Exportquote von über 60 Prozent eine der exportintensivsten Branche in NRW ist? …dass Nordrhein-Westfalen eine Vorreiterrolle in Deutschland beim Thema Industrie 4.0 einnimmt?

Quick Facts

  • Die Branche in NRW beschäftigt rund 203.000 Arbeitnehmer und ist damit der größte industrielle Arbeitgeber im Land.
  • Fast 1.500 nordrhein-westfälische Betriebe erwirtschaften knapp ein Fünftel des gesamten Umsatzes der Branche in Deutschland.
  • An den nordrhein-westfälischen Hochschulen studieren rund 51.500 Studenten in Bereich Maschinenbau.

Maschinenbauunternehmen in NRW

Zu den größten Unternehmen der Branche zählen u. a.:

Claas Deutz DMG Mori (ehemals Gildemeister) GEA
SMS
Maschinenbau / Produktionstechnik
Weltrekord! Keiner erntet mehr.
675,84 Tonnen Weizen in 8 Stunden. Der LEXION 770 der Weltrekordhalter von CLAAS. Auch in der Nacht bei feuchten Bedingungen erzielt er Höchsleistung und erntete in 20 Stunden mehr als 1361t Weizen. Quelle: CLAAS KGaA mbH
Seit dem 1. September 2011 gibt es einen neuen Weltrekord im Mähdrusch – aufgestellt von CLAAS und ihrem LEXION 770 TERRA TRAC. Er lautet 675,84 Tonnen Weizen in 8 Stunden. Doch nach 8 Stunden war noch lange nicht Schluss. Ganze 20 Stunden am Stück, inklusive Nachtschicht, war der LEXION 770 im Einsatz und hat in dieser Zeit mehr als 1.361 Tonnen Weizen geerntet. Dies fand in der Fachwelt eine große Aufmerksamkeit, da gerade die feuchten Verhältnisse in der Nacht solch eine hohe Leistung nicht erwarten ließen. Damit hat CLAAS es nicht nur geschafft, den im Jahr 2008 von einem Mitbewerber aufgestellten Weltrekord von 551.6 t Weizen in 8 Stunden zu brechen. Den um 22,5% höheren Durchsatz erreichte der LEXION 770 sogar bei einer geringeren Motorleistung und einem um knapp 11% niedrigeren Kraftstoffverbrauch. Auf der Agritechnica 2011 übergab Jack Brockbank vom Guinness Book of Records die Weltrekord-Urkunde an Helmut Claas. Im Jahr 2012 wird der als leistungsstärkster Mähdrescher der Welt ausgezeichnete LEXION 770 noch einmal übertroffen. Der neue LEXION 780 bietet ein noch nie da gewesenes Maximum an Funktionen, Kraft, Ausdauer, Vielfalt und Komfort.