Germany at its Best

Mitmachen und Bestleister werden

Germany at its best: Nordrhein-Westfalen

Schließen

Die Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ ruft Bürger, Unternehmer, Wissenschaftler, Erfinder und Persönlichkeiten aus NRW auf, ihre Bestleistung vorzustellen – ob deutschland-, europa- oder weltweit.

Entdecken Sie Deutschland von seiner besten Seite!

Ihre Downloadmappe

Ihre Downloadmappe

Schließen

Sammeln Sie mithilfe dieser Downloadmappe die für Sie relevanten Informationen zu NRW!

Klicken Sie einfach auf das Symbol  am Ende einer Seite und fügen Sie so ein Dokument oder den Inhalt der aktuellen Seite Ihrer Downloadmappe hinzu.

Am Ende Ihres Besuchs können Sie die Dateien als zip-Datei herunterladen. 

Die Inhalte Ihrer Informationsmappe:

Es wurden keine Inhalte gefunden in ihren Download Mappe.

  News

26.07.2017

Japanische Parlamentarier zu Besuch in NRW

Copyright: Landtag NRW/Schälte

NRW.INVEST organisierte und begleitete den Standortbesuch einiger Vertreter des japanischen Unter- und Oberhauses.

Beim Empfang durch den Landtagspräsidenten André Kuper trugen sich die Mitglieder des japanischen Unterhauses, Masazumi Gotoda und Shu Watanabe, sowie die Mitglieder des Oberhauses, Kenji Nakanishi und Yasue Funayama, in das Gästebuch des Landtags ein. Der japanische Generalkonsul in NRW, Ryuta Mizuuchi, Europaabgeordneter Jens Geier sowie Vertreter von NRW.INVEST begleiteten die Delegation.

Kuper betonte: „Vor dem Hintergrund der guten Beziehungen zwischen NRW und Japan freue ich mich sehr, dass sie heute im Landtag sind.“ Er wünsche sich, dass dieser Besuch zu einer weiteren Vertiefung der Beziehungen beitrage. NRW ist mit der Landeshauptstadt Düsseldorf der bedeutendste Standort der japanischen Wirtschaft auf dem europäischen Kontinent. Durch den Austritt Großbritanniens aus der EU wird diese Rolle an Bedeutung zunehmen.

Die Delegation besuchte darüber hinaus den Startup-Inkubator und Treffpunkt der rheinischen Gründerszene „Startplatz Düsseldorf“. Dort informierten sich die Teilnehmer über den digihub Düsseldorf-Rheinland und die Digitalstrategie der Landeshauptstadt.

Nach dem Besuch in Düsseldorf stand für die Delegation eine Besichtigung des japanischen Unternehmens Shimadzu in der Metropole Ruhr auf dem Programm. Der Anbieter für Analysetechnik unterhält in Duisburg seine Europazentrale und war 1987 die erste japanische Firma, die sich in der Stadt ansiedelte.

 

 

  Kontakt Contact Contact 連絡先 문의하기 Контакт İletişim

NRW.INVEST GMBH

Economic Development Agency of the
German State of North Rhine-Westphalia (NRW)
Völklinger Str. 4, 40219 Düsseldorf, Germany

+49 211 13000-0
+49 211 13000-154