Headerbild News
  1. nrwinvest.com
  2. Über uns
  3. News
  4. Detail

Amazon eröffnet neues Logistikzentrum in NRW

©Amazon

©Amazon

Noch in diesem Jahr möchte das US-amerikanische Unternehmen ein Warenverteilzentrum im nordrhein-westfälischen Oelde eröffnen und 1.000 Arbeitsplätze schaffen.

Ein Riese wächst in NRW: Mit einem neuen Logistikzentrum in Oelde vergrößert Amazon sein deutsches Netzwerk. Damit möchte der Onlinehändler der steigenden Kundennachfrage nachkommen, sein Produktangebot erweitern und zudem kleine unabhängige Verkäufer stärker unterstützen.

Gebaut wird das Logistikzentrum in Oelde im interregionalen Gewerbegebiet Aurea. Theo Mettenborg, Bürgermeister von Rheda-Wiedenbrück und Aufsichtsratsvorsitzender des Gewerbegebiets begrüßt die Entwicklung: „Für die Aurea steht die Neuansiedlung von Amazon als besondere Erfolgsgeschichte für das gemeinsame Gewerbegebiet der Städte Oelde und Herzebrock-Clarholz und Rheda-Wiedenbrück. Dieses große Unternehmen vor Ort zu haben stärkt den regionalen Wirtschaftsstandort. Rheda-Wiedenbrück steht für eine kooperative Zusammenarbeit mit der Wirtschaft.”

Ein weiteres 200.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum mit mindestens 1.100 Beschäftigten plant Amazon im Industriepark Lippe, Horn-Bad Meinberg, zu errichten.