Headerbild News
  1. nrwinvest.com
  2. Über uns
  3. News
  4. Detail

Chemie-Region NRW wächst

Copyright: Stadt Hürth

Copyright: Stadt Hürth

Mit seiner zentralen Lage gehört Nordrhein-Westfalen zu den führenden Chemie-Regionen Europas. Über 450 Chemie-Unternehmen sind hier mit 94.000 Beschäftigten vertreten und kommen auf einen jährlichen Umsatz von rund 43 Milliarden Euro – das ist rund ein Drittel des gesamtdeutschen Umsatzes. Seit 1932 ist auch Orion Engineered Carbons im Rheinland aktiv und produziert in seinem Werk in Kalscheuren (Köln) jährlich 160.000 Tonnen Carbon Black. Die Spezialruße werden unter anderem in Kunststoffen, Farben und Lacken, Tinten und Toner oder in der Reifenindustrie eingesetzt. Weltweit betreibt der Luxemburger Chemieproduzent 14 Produktionsstätten und beschäftigt mehr als 1.460 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Jetzt soll der 400 Mitarbeiter starke Standort in Köln ausgebaut werden. Damit reagiert Orion auf den stetig wachsenden Markt für Wasser- und Lösungsmittelbeschichtungen und stärkt seine Spezialisierung. „Die Kapazitätserweiterung in Köln ist ein weiterer Schritt in der schnellen Neuausrichtung des Orion-Portfolios auf höherwertige Ruße für Spezial- und technische Gummianwendungen“, sagt Corning Painter, Vorstandsvorsitzender von Orion.