Headerbild News

GARBE siedelt sich in Burscheid an

©GARBE Industrial Real Estate

Der Hamburger Spezialist für Logistik- und Unternehmensimmobilien setzt in NRW ein neues Großprojekt um.

„Die Flächenknappheit im Großraum Leverkusen sorgt für eine hohe Nachfrage“, sagt Jan Dietrich Hempel, Geschäftsführer von GARBE Industrial Real Estate. Das Hamburger Immobilienunternehmen entwickelt in einem Gewerbegebiet östlich von Leverkusen einen 22.600 Quadratmeter großen Neubau.

Ein Großteil des Gebäudes wurde bereits an die Edelmann Group, einem Verpackungshersteller aus Heidenheim, vermietet. „Neben der Produktion wird die Fläche um eine perspektivische Hallenfläche von ca. 8.500 m² erweitert, welche ab dem 4. Quartal 2021 für einen weiteren Mieter zur Verfügung stehen wird“, berichtet Adrian Zellner, Leiter Business Development bei GARBE. Demnach soll die Produktions- und Gewerbe-Immobilie bereits im Dezember fertig gestellt werden, die Investitionen belaufen sich auf 27 Millionen Euro.

Das neue Projekt in Burscheid nahe Leverkusen ist eines von rund 164 Objekten, die GARBE derzeit betreut. Das Unternehmen entwickelt, kauft, vermietet, verwaltet und finanziert Gewerbeimmobilien an attraktiven Verkehrs- und Industriestandorten.