Headerbild News
  1. nrwinvest.com
  2. Über uns
  3. News
  4. Detail

Infosys eröffnet Digital Innovation Centre in Düsseldorf

Copyright: NRW.INVEST

Copyright: NRW.INVEST

Bis zu 300 Mitarbeiter möchte Infosys in seinem neuen Digital Innovation Centre beschäftigen. Nach Bukarest ist es für das Beratungsunternehmen aus Bangalore der zweite Standort dieser Art – eine Entwicklung, die NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart begrüßt: „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Infosys entschieden hat, sein Deutschlandgeschäft in Düsseldorf aufzubauen. Die Landesregierung unterstützt die digitale Transformation der Wirtschaft und möchte Motor für Unternehmensgründungen und Innovationen in Deutschland sein.“ Als Wegbereiter für die digitale Transformation unterstützt Infosys seine Kunden bei Themen wie IoT, 5G, Künstliche Intelligenz oder Machine Learning.

Europaweit ist Infosys bereits in 20 Ländern aktiv und setzt sich gezielt für die Ausbildung qualifizierter Arbeitskräfte ein. Um diese Tech-Talente zu finden und zu fördern, kooperiert der IT-Konzern auch mit nordrhein-westfälischen Hochschulen. Geplant sind gemeinsame Schulungen, Forschungsprojekte sowie Stipendien, um so den digitalen Nachwuchs zu fördern. „Düsseldorf ist ein Vorreiter bei technischen Innovationen. Unser Unternehmen profitiert hier von der Verfügbarkeit qualifizierten Fachpersonals, hoher Produktivität sowie von optimalen sozialen, rechtlichen und behördlichen Rahmenbedingungen“, berichtet Pravin Rao, Chief Operating Officer von Infosys. Im Kontakt mit den Hochschulen und bei der Ansiedlung am neuen Standort wurde das IT-Unternehmen von NRW.INVEST und der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf unterstützt.