Headerbild News
  1. nrwinvest.com
  2. Über uns
  3. News
  4. Detail

Japan und NRW: 25 Jahre Einsatz für eine erfolgreiche Wirtschaftspartnerschaft

Rund 70 Gäste aus Wirtschaft und Politik trafen sich im Industrieclub Düsseldorf anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der NRW Japan K.K..

Die K.K. (Kabushiki Kaisha = AG nach japanischem Recht) wurde 1992 als erstes ausländisches Tochterunternehmen der landeseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.INVEST in Tokio gegründet. Ziel war und ist es, japanische Unternehmen bei der Ansiedlung in Nordrhein-Westfalen zu beraten und die Zusammenarbeit auf wirtschaftlicher Ebene, bei industrieller Forschung und Entwicklung sowie in Wissenschaft und Forschung auszubauen. "Japan und Nordrhein-Westfalen verbinden langjährige enge wirtschaftliche Beziehungen. Die Gründung der NRW Japan K.K. war ein wesentlicher Schritt zur Vertiefung unserer erfolgreichen Partnerschaft“, so Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. „Gerade bei wichtigen Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Elektromobilität, erneuerbare Energien oder Medizintechnik sollten wir die deutsch-japanische Zusammenarbeit zum Wohle des technologischen Fortschritts weiter intensivieren.“

In den zurückliegenden 25 Jahren begleitete die NRW Japan K.K. japanische Unternehmen bei der Ansiedlung in Nordrhein-Westfalen. Über 600 japanische Firmen haben heute ihren Sitz in NRW. Darunter namhafte Firmen wie Asahi Kasai, Canon, Cyberdyne Care Robotics, Denso Automotive, Fujifilm, Hitachi, Makita, Mitsubishi Electric, NEC, Nippon Express, Shiseido, Takasago, Toppan, Toshiba, Toyota oder Yakult. „Viele japanische Unternehmen wollten damals den Schritt nach Europa wagen. Das war unsere Chance in Japan den Standort zu präsentieren und japanische Unternehmen direkt vor Ort zu beraten und zu betreuen. Heute ist Nordrhein-Westfalen der wichtigste Standort für die japani­schen Unternehmen auf dem europäischen Festland,“ erklärt Petra Wassner, Geschäftsführerin von NRW.INVEST. „Der Aufbau der japanischen Business-Community ist das Ergebnis einer langjährigen Zusammenarbeit zahlreicher Partner in Japan und NRW“. 

Annette Peis
Annette Peis
Bereichsleiterin Marketing, Presse