Headerbild News
  1. nrwinvest.com
  2. Über uns
  3. News
  4. Detail

Neues Logistikzentrum für Orion Engineered Carbons

©Orion

©Orion

In Köln baut der Luxemburger Produzent von Industrie-Rußen ein 8.850 Quadratmeter großes Zentrallager.

Startschuss in Köln:  Mit einem neuen Distributionszentrum möchte Orion Engineered Carbons das Geschäft an seinem größten Produktionsstandort ausbauen: „Wir produzieren in dieser Anlage jährlich 160.000 Tonnen und mehr als 100 verschiedene Ruß-Qualitäten, die sehr sorgfältig behandelt und gehandhabt werden müssen“, berichtet Dr. Sandra Niewiem, Senior Vice President Specialty Carbon Black and EMEA Region. Orion Engineered Carbons ist als Luxemburger Chemie-Unternehmen bereits seit 1932 im Rheinland aktiv.

12.400 Paletten finden im neuen Logistikzentrum Platz, das künftig rund 100 LKW pro Tag ansteuern sollen. Dank eines automatisierten Materialförderungssystems und eines raumoptimierten Shuttle-Lager-Konzepts wird der Warenfluss noch effizienter gestaltet. Ende des Jahres soll das neue Zentrallager in Betrieb genommen werden.

Umgesetzt wird das Bauprojekt von der Grieshaber Logistik GmbH, Spezialist für die Konzeption und Umsetzung individueller Logistiklösungen.