Headerbild News
  1. nrwinvest.com
  2. Über uns
  3. News
  4. Detail

Tuffi und Landliebe zieht es nach Düsseldorf

Copyright: Anne Orthen

Der niederländische Molkereikonzern FrieslandCampina aus Amersfoort bei Utrecht, zu dessen Marken Tuffi, Landliebe und Frico gehören, hat seine neue Deutschland-Zentrale in Flingern offiziell eröffnet. Bis zu 150 Beschäftigte sollen dort künftig auf rund 2.800 Quadratmetern Bürofläche in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Finanzen und Personal arbeiten.

Der Umzug vom vorherigen Zentral-Standort in Heilbronn, wo ein Produktionswerk bestehen bleibt, nach Düsseldorf sei nach den Worten von Deutschland-Chef Jan Kruise eine wichtige strategische Entscheidung gewesen: Das Unternehmen wolle wettbewerbsfähiger werden und seine Marken stärken. Voraussetzung dafür seien qualifizierte Fachkräfte. „Es gibt in der Region viele gute Leute, die FMCG-Erfahrung haben“, so Kruise. Die Abkürzung FMCG steht für „Fast Moving Consumer Goods“ – also Güter des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel.

Weitere Pluspunkte: Alle 800 deutschen Mit-Eigentümer des genossenschaftlich organisierten Unternehmens kommen aus NRW. Darüber hinaus überzeuge Düsseldorf durch seine hervorragende Infrastruktur und seine Lage, sprich durch die Nähe zum FrieslandCampina-Hauptsitz in Amersfoort und zum Innovationszentrum in Wageningen