Press

NRW.Global Business startet: Neue Gesellschaft vereint Außenwirtschaftsförderung des Landes Nordrhein-Westfalen unter einem Dach

©NRW.Global Business

©NRW.Global Business


Die NRW.Global Business GmbH nimmt heute als neue Außenwirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen offiziell ihre Arbeit auf. Für die Neuaufstellung der Außenwirtschaftsförderung des Landes entsteht die Trade & Investment Agency aus den beiden ehemaligen Gesellschaften NRW.INVEST und NRW.International.

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Mit unserer neuen Außenwirtschaftsförderung aus einem Guss werden wir die Ansiedlung von Unternehmen in Nordrhein-Westfalen sowie die Unterstützung von NRW-Unternehmen im Ausland weiter stärken und noch effektiver gestalten. Unter dem Dach von NRW.Global Business arbeiten Investoren- und Standortwerbung sowie Markterschließung und Exportförderung künftig zusammen und es entstehen wertvolle Synergien, mit denen wir unseren Wirtschafts- und Innovationsstandort in einem härteren weltweiten Wettbewerb auch künftig  erfolgreich positionieren können.“

NRW.Global Business ist Partner für nationale und internationale Unternehmen bei Investitionsprojekten und der Ansiedlung in Nordrhein-Westfalen sowie bei der Erschließung von Auslandsmärkten für nordrhein-westfälische Unternehmen und der Vernetzung mit internationalen Geschäftspartnern.

Als hundertprozentige Tochtergesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen setzt NRW.Global Business die Außenwirtschaftsaktivitäten des Landes operativ um und ist zentraler Ansprechpartner für die Partnerorganisationen der Außenwirtschaft. Im internationalen Standortmarketing bewirbt NRW.Global Business Nordrhein-Westfalen im Ausland insbesondere mit innovativen und zukunftsweisenden Technologien und Dienstleistungen.

Felix Neugart, neuer Geschäftsführer von NRW.Global Business: „Wir werden eine umfassende Perspektive der Außenwirtschaft im Land verankern. Dabei richten wir unsere Aktivitäten nicht nur auf Zielländer aus, sondern setzen auch verstärkt Schwerpunkte bei Zukunftsthemen wie Digitale Technologien, Erneuerbare Energien, Neue Mobilität oder Medizintechnik.“

NRW.Global Business arbeitet eng mit lokalen und regionalen Wirtschaftsförderungen, mit Unternehmen, Verbänden, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Clustern, Landesinitiativen und anderen wirtschaftsnahen Vereinigungen zusammen.

Petra Wassner, Geschäftsführerin von NRW.Global Business: „Mit unseren 16 Auslandsbüros sowie unserem bewährten Partner-Netzwerk sind wir hervorragend aufgestellt, um Unternehmen bei ihrem wirtschaftlichen Erfolg in Nordrhein-Westfalen und weltweit zu unterstützen.“