How to do business in NRW: Establishing a Company

Limited Partnership (KG)

The limited partnership (Kommanditgesellschaft, KG) is a legal form related to the oHG, but with the option of limiting the liability of some of the partners. This legal form is suitable for medium-sized enterprises (SMEs) seeking additional start-up capital but wishing to limit individual responsibility.

At least one partner, the general partner (Komplementär), is personally liable without limitation. The liability of the limited partners (Kommanditisten) is limited to their respective share of the partnership capital. A KG offers greater flexibility compared to other forms of partnerships as the capital base can be increased by including additional limited partners.

A KG is established when a partnership agreement between two or more partners (including at least one limited and one unlimited partner) is concluded. It is advisable for the partnership agreement to be made in writing. The liability of the limited partner will only become limited once the registration of the KG and the subscribed partnership contribution has been entered in the commercial register (which is obligatory).

The application to the commercial register must be made by all partners and be certified and filed by a notary. The total costs for registration vary, but EUR 400 can be used as a general guideline. A KG must then be registered with the local trade office.

For detailed information on business registration procedures please refer to the following site:

[Translate to EN:] Gründungsverfahren

Die KG wird durch den Abschluss eines Gesellschaftsvertrags zwischen zwei oder mehreren Gesellschaftern (mindestens ein Komplementär und ein Kommanditist) gegründet. Ein Mindestkapital ist nicht erforderlich. Die Kommanditisten leisten eine feste Einlage in beliebiger Höhe.

Ein schriftlicher Gesellschaftsvertrag ist empfehlenswert, jedoch nicht Bedingung. Zur Geschäftsführung sind nur die Komplementäre befugt.

[Translate to EN:] Haftung

In der KG haftet mindestens ein Gesellschafter (Komplementär) unbeschränkt. Die Haftung der übrigen Gesellschafter (Kommanditisten) ist auf den Betrag einer bestimmten Vermögenseinlage beschränkt.

Die Haftungsbeschränkung des Kommanditisten gilt allerdings erst ab Leistung der Einlage und der Eintragung ins Handelsregister.

[Translate to EN:] Registereintrag

Die KG muss ins Handelsregister eingetragen werden. Die Anmeldung zur Eintragung in das Handelsregister muss von sämtlichen Gesellschaftern unterschrieben sein, durch einen Notar öffentlich beglaubigt werden und durch diesen dann beim Handelsregister eingereicht werden.

Als Richtwert für die Gesamtkosten einer Handelsregistereintragung können EUR 150 angesetzt werden.

Bitte lesen Sie mehr zum Thema Registereintrag auf den folgenden Seiten: